Eine andere Welt ist möglich – Kampf um Amazonien

Die Friedensinitiative Traunstein, Traunreut und Trostberg zeigt unseren großen Dokumentarfilm (95 min) von 2009, mit dem wir unsere Lanhgzeitbeobachtung über den Megastaudammm Belo Monte in Amazonien begonnen haben. weitere Infos zur Veranstaltung / Veranstaltungsort unter: https://vereinshaus-traunstein.de/home/


Amnesty International zeigt „Count Down am Xingu VI“

Vortrag von Gerd Rathgeb und Film „Count-down am Xingu VI“ (37min) Eigentlich muss es nicht brennen. Poema (Abkürzung, übersetzt „Armut und Umwelt in Amazonien“) unterstützt Kleinbauern und Indigene dabei, im Regenwald zu leben, ohne ihn zu zerstören. Der Regenwald Amazoniens wurde und wird zerstört für riesige Rinderfarmen und Sojaplantagen. Fleisch und Futtermittel werden nach Europa… Weiterlesen


„Count Down am Xingu V“ eröffnet „Panorama of Ecological Movies“ in Athen

ANATOLIKI SA participates in the Panorama of Ecological Movies ANATOLIKI SA participates in the “Panorama of Ecological Movies”, organized by Elliniki Etairia- Society for the Environment and Culture Heritage, with the documentary „Countdown on Xingu River V“. The documentary, directed by Martin Kessler, which will be screened on Wednesday, February 5th, at the Greek Film… Weiterlesen


Kick it like Frankreich – Der Aufstand der Studenten

Die studentische Hilfskräfte Initiative der Uni Kassel zeigt mit Unterstützung von GEW, ver.di und dem asta der Uni Kassel unseren Dokumentarfilm (95 min, 2006) über die Proteste gegen Studiengebühren in Hessen. Anschließend Diskussion mit Filmemacher Martin Keßler weitere Infos: https://hilfskraefteinitiativekassel.wordpress.com/


„Count Down am Xingu VI“ in Luxemburg

Das Kino Ciné Scala in Diekirch, Luxemburg, zeigt unseren aktuellen Dokumentarfilm „Count Down am Xingu VI“. Im Anschluß an die Filmvorführung Diskussion mit Filmemacher Martin Keßler. Adresse: Kino Ciné Scala, 46 Rue de l’Industrie, 9250 Diekirch, Luxemburg Telefon: +352 28 11 98 1 https://cinescala.lu


Kinofestival Wiesbaden zeigt „Count Down am Xingu VI“

Auf seinem exground filmfest mit dem diesjährigen Schwerpunkt „Brasilien“ zeigt das Kinofestival Wiesbaden unseren aktuellen Film über den Raubzug nach Amazonien des rechtspoupulistischen Präsidenten Jair Bolsonaro : „Count Down am Xingu VI“. Im Anschluß an die Filmvorführung Diskussion mit Filmemacher Martin Keßler, dem langjährigen FR – Korrespondenten in Brasilien, Wolfgang Kunath, und dem Völkerrechtsexperte Prof…. Weiterlesen


„Der Amazonas, das Klima und wir“

Die schwersten Waldbrände im Amazonas seit Jahren, die bedrohlichen Folgen der Zerstörung und Plünderung des Regenwaldes auf das Weltklima und das Engagement der Kirche für das Leben in Amazonien sind Themen der Dokumentarfilme „Count Down am Xingu – Raubzug nach Amazonien“ und „Amazonien – Elend und Hoffnung“ (Erwin Kräutler) , die an diesem Abend gezeigt… Weiterlesen


„Reise in den Herbst“ – Film und Diskussion auf Veranstaltung GLS Treuhand

Die GLS Treuhand e.V. zeigt unseren Dokumentarfilm „Reise in den Herbst“ (140 min., 2017). Im Anschluß an die Vorführung Diskussion mit Filmemacher Martin Keßler. eintritrt frei, Anmeldung über GLS Treuhand:ttps://www.gls-treuhand.de/besucherinnen/aktuelles/neuigkeiten/die-offene-gesellschaft-in-bewegung-kommt-vom-13-17-juni-2019-nach-bochum/


„Count Down am Xingu V“ in Metz

Die Stadt Metz in Frankreich zeigt in Kooperation mit dem Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V. unseren Dokumentarfilm „Count Down am Xngu V“. Im Anschluß an die Vorführung Diskussion mit Filmemacher Martin Keßler. Der Filmabend beginnt um 20 Uhr im Cinéma Klub Metz: Cinéma Klub 5, rue Fabert 57000 Metz https://klubcinema.fr/ Ciné-débat « Count-Down am Xingu… Weiterlesen