„Count Down am Xingu V“ bei Alternative Lebenskonzepte indigener Gemeinden

Liebe MitstreiterInnen, Wir freuen uns, Sie im Rahmen der entwicklungspolitischen Film- und Diskussionsreise des EPN Hessen e.V. ins Haus am Dom zu einem besonderen Filmabend einzuladen. Alternative Lebenskonzepte indigener Gemeinden und lokale Strategien gegen Großbauprojekte Haus am Dom, Frankfurt, Di. 27.02.2018, 19 Uhr Die Reise geht ins Amazonasgebiet und stellt Herausforderungen indigener Gemeinden und deren… Weiterlesen


„Reise in den Herbst“ in Potsdam

Der DGB Westbrandenburg zeigt unseren Dokumentarfilm „Reise in den Herbst“. Im Anschluß Diskussion mit Filmemacher Martin Keßler. Termin: 21. Februar 2018, von 18:00 bis ca. 21:00 Uhr. Die Filmvorführung mit Diskussion findet im Café hausZwei, im Kulturzentrum Freiland in Potsdam, statt. Adresse: Freiland Potsdam Friedrich-Engels-Straße 22 14473 Potsdam


„Reise in den Herbst“ in Hamburg

Das HamburgerSchauSpielHaus zeigt unseren aktuellen Dokumentarfilm im großen Haus.Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch statt. Es diskutieren mit den Zuschauern der Filmemacher Martin Keßler, der Autor und Regisseur Falk Richter (inszenierte hier zuletzt Jelineks Uraufführung Am Königsweg ) und der Hamburger Autor und Publizist Karl-Heinz Dellwo.



„Reise in den Herbst“ im Club Voltaire

Die Vereine „Business Crime Control (BCC)“, „Club Voltaire“, „Verein Leben und Arbeiten in Gallus und Griesheim (LAGG)“ und die „KunstGesellschaft e.V.“ zeigen in einer gemeinsamen Veranstaltung die nochmals aktualisierte Fsassung unseres Dokumentsarfilmes. Im Anschuß Diskussion mit Filmemacher Martin Keßler.


„Reise in den Herbst“ in Darmstadt

Das Kulturzentrum Bessunger Knabenschule e.V. zeigt mit Unterstützung von attac und DGB Darmstadt unseren aktuellen Dokumnentarfilm. Im Anschluß Diskussion mit Filmemacher Martin Keßler info@knabenschule.de | www.knabenschule.de


„Reise in den Herbst“

Attac Saar zeigt in Kooperation mit der Peter-Imandt-Gesellschaft/Rosa-Luxemburg-Stiftung und der Arbeitskammer des Saarlandes unseren aktuellen Dokumentarfilm „Reise in den Herbst“.Im Anschluss an die Filmvorführung Diskussion mit Filmemacher Martin Keßler. https://www.arbeitskammer.de


„Reise in den Herbst“

In Zusammenarbeit mit der Domschule Würzburg und der Medienzentrale des Bistums zeigt das Programmkino „Central“ unseren aktuellen Dokumentarfilm „Reise in den Herbst“ (143 min,2017). Im Anschluß an die Filmvorführung Diskussion mit Filmemacher Martin Keßler. telefonische Kartenreservierung: 0931 78011057


Premiere in Berlin „Reise in den Herbst“

Premiere und anschließender Diskussion mit dem Filmemacher Fr. 22.09.2017, 20:00 Uhr, BABYLON, Rosa Luxemburg Str. 30, 10178 Berlin „REISE IN DEN HERBST“ – alles wie gehabt oder Zeitenwende?“ Dokumentarfilm von Martin Keßler ( ca 140 min, 2017) „Reise in den Herbst“ ist eine Reise durch Deutschland. Ein Land, das scheinbar blendend dasteht. Trotz Donald Trump,… Weiterlesen


Premiere in Frankfurt „Reise in den Herbst“

Premiere und anschließender Diskussion mit dem Filmemacher Di. 19.09.2017, 19:30 Uhr, Naxos Kino, Waldschmidtstraße 19, 60316 Frankfurt am Main Eintritt: 7,- € / ermäßigt 4,- €